Literatur/Literature

Literaturliste für TeilnehmerInnen / Selected Literature for Participants

Die folgende Literaturauswahl versteht sich als Vorschläge zur Literatur im Vorfeld des Workshops. Es ist keine Pflichtlektüre, sondern nur ein Angebot, sich je nach persönlichem Bedarf einzulesen. Diese Literaturliste erhebt zudem keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern beinhaltet lediglich Werke und Aufsätze, die die Organisatoren bei Ihrer Recherche als hilfreich empfunden haben.

The following bibliography is a selected list of literature concerning network theory and corresponding methodological approaches. It is not required to read the works listed prior to the workshop; they may, however, serve as an additional input. The list does not present a complete collection of relevant literature, of course, but features readings the organisers found to be helpful during their own research.

  • Berghoff, Hartmut/Sydow, Jörg: Unternehmerische Netzwerke. Theoretische Konzepte und historische Erfahrungen. In: Berghoff, Hartmut/Sydow, Jörg (Hg.): Unternehmerische Netzwerke. Eine historische Organisationsform mit Zukunft? Stuttgart 2007.
  • Caldarelli, Guido/Catanzaro, Michele: Networks. A Very Short Introduction. Oxford 2012.
  • Casson, Mark: Networks in Economic and Business History: A Theoretical Perspective. In: Gestrich, Andreas/Schulte Beerbühl, Margrit (Hg.): Cosmopolitan Networks in Commerce and Society. London 2011, S. 17-49. (German Historical Institute London Bulletin, Supplement No. 2)
  • Castells, Manuel: Materials for an exploratory theory of the network society, in: British Journal of Sociology 51/1 (2000), S. 5–24
  • Castells, Manuel: The Rise of the Network Society. Cambridge, Oxford 1996.
  • Düring, Martin/Keyserlingk, Linda von: Netzwerkanalyse in den Geschichts- wissenschaften. Historische Netzwerkanalyse als Methode für die Erforschung historischer Prozesse. In: Schützeichel, Rainer/Jordan, Stefan (Hg.): Prozesse – Formen, Dynamiken, Erklärungen. Wiesbaden (noch nicht erschienen/not yet published).(http://www.academia.edu/449150/Netzwerkanalyse_in_den_Geschichtswissensch
    aften._Historische_Netzwerkanalyse_als_Methode_fur_die_Erforschung_von_historischen_
    Prozessen
    )
  • Eich, Thomas: Islamische Netzwerke (Islamic Networks). „Europäische Geschichte online („European History Online“): http://www.ieg-ego.eu/en/threads/european-networks/islamic-networks/thomas-eich-islamic-networks (DE/EN)
  • Emirbayer, Mustafa/Goodwin, Jeff: Network Analysis, Culture, and the Problem of Agency, in: American Journal of Sociology 99, No. 6 (1994): S.1411–1454. (http://www.jstor.org/stable/2782580)
  • Hertner, Peter: Das Netzwerkkonzept in der historischen Forschung, in: Netzwerke in der funktional differenzierten Gesellschaft, hg. von Michael Bommes /Veronika Tacke, S. 67-86.
  • Jansen, Dorothea: Einführung in die Netzwerkanalyse. Grundlagen, Methoden, Forschungsbeispiele, Wiesbaden³ 2006.
  • Loimeier, Roman (Hg.): Die islamische Welt als Netzwerk: Möglichkeiten und Grenzen des Netzwerkansatzes im islamischen Kontext, Würzburg 2000.
  • Loimeier, Roman/Reichmuth, Stefan: Zur Dynamik religiös-politischer Netzwerke in muslimischen Gesellschaften, in: Die Welt des Islams 36 (1996), S. 145–185.
  • Marsden, Peter V./Lin, Nan (Hg.): Social Structure and Network Analysis (Sage Focus Editions Bd. 57), Beverly Hill, London, New Delhi 1982.
  • Marx, Christian: Ökonomische Netzwerke (Economic Networks). „Europäische Geschichte online“ („European History Online“): http://www.ieg-ego.eu/de/threads/europaeische-netzwerke/wirtschaftliche-netzwerke/christian-marx-wirtschaftliche-netzwerke (DE/EN)
  • Newman, Mark E. J.: Networks: An Introduction. Oxford 2010.
  • Schönhuth, Michael/Gamper, Markus/Kronenwett, Michael/Stark, Martin (Hg.): Visuelle Netzwerkforschung. Qualitative, quantitative und partizipative Zugänge, Bielefeld 2013. (Bezug zur Anwendung von Netzwerktheorien in der Geschichtswissenschaft besonders S. 297-353. / Cf. the application of network theory in historical research pp. 297-353.)
  • Stegbauer, Christian (Hg.): Netzwerkanalyse und Netzwerktheorie. Ein neues Paradigma in den Sozialwissenschaften (Netzwerkforschung Bd. 1), Wiesbaden 2008.

–         

Werke der Gastwissenschaftler des Workshops, mit Bezug auf historische Netzwerke / Publications of the workshop’s guest lecturers, with reference to historical networks

  • Reichmuth, Stefan: The World of Murtaḍā al-Zabīdī (1732-91). Life, Networks, and Writings. Oxford 2009.
  • Saldern, Adelheid von: Netzwerkökonomie im frühen 19. Jahrhundert. Das Beispiel der Schoeller-Häuser. Stuttgart 2009 (Beiträge zur Unternehmensgeschichte 29).

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s